5 Unternehmensziele: Umsetzung unter Einbezug einer Firmen App

Mit der Firmen App Kontakte knüpfenUnternehmensziele sind die Grundlage für unternehmerische Entscheidungen jeglicher Art. Sie spielen eine übergeordnete Rolle bei der Entwicklung des gesamten Unternehmens. An fünf Beispielen zeigen wir, inwiefern eine Firmen App bzw. Mobile Website und Mobile Marketing für die Erreichung ausgewählter Ziele hilfreich sein kann:

Stärkung der Marktposition durch eine Firmen App

In Deutschland verwenden laut Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) 50 Prozent der Bevölkerung Smartphones, 63 Prozent davon täglich. Das ist ein Zuwachs von 25 Prozent von 2013 auf 2014. 2014 wurden weltweit rund 1,78 Milliarden Smartphone-Nutzer gezählt. Bisher haben aber nur die wenigsten Unternehmen entsprechend reagiert: Etwa 15-20 Prozent der Unternehmen haben zumindest eine mobile Website, bei einer Firmen App liegt die Prozentzahl noch tiefer. Dabei verbergen sich in einer App so allerhand hilfreiche Funktionen, die das Marketing eines Unternehmens nach vorne treiben –und dadurch auch die Marktposition. Prozesse bzgl. Kundenkommunikation werden durch eine Firmen App flexibler und effizienter, die Reaktionszeiten verkürzen sich.

Kundenbindung durch die mobile Präsenz

Kundenbindung mit der Firmen AppNeben verschiedenen Möglichkeiten, die Kundenzufriedenheit zu steigern, gibt es in den meisten Unternehmen das Ziel der dauerhaften Kundenbindung. Es soll aus Laufkundschaft Stammkundschaft werden. Dafür werden unterschiedlichste Werkzeuge hinzugezogen wie Angebote, Vergünstigungen und ähnliches. Die wichtigste Methode ist allerdings, auf persönlicher Ebene die Kommunikation zum Kunden zu stärken und ihm echten Mehrwert zu bieten. Mit einer App wird die direkte Ansprache an den Kunden auch unterwegs möglich. Der Kunde wird selbst zur Interaktion motiviert und bekommt dadurch das Gefühl, selbst Teil des Unternehmens zu sein. Es gibt in einer App zahlreiche Tools, mit denen diese Interaktion und Kommunikation angeregt werden kann. So wird die Anfrage über die App durch den Foto Upload zum beliebten Tool, wenn der Kunde schnell und unkompliziert erfahren möchte, wann er beispielweise sein durch irgendeinen Schaden versehrtes Auto zur Werkstatt bringen kann und was dieser Schaden in etwa kosten wird. Denn der Mechaniker sieht auf dem Bild, um welche Mängel es sich handelt und kann so dem Kunden so direkt ein schnelles Feedback geben.

Gewinnung von Neukunden durch die App

Neue Kunden gewinnen mit der Firmen App 

Abgesehen von dem Zufriedenstellen der bestehenden Kunden und der gerade genannten, dauerhaften Kundenbindung, ist die Gewinnung von Neukunden ein weiterer wichtiger Punkt in der Setzung der Unternehmensziele. Tag für Tag dafür zu sorgen, dass potentielle Neukunden den Weg zum eigenen Unternehmen finden, ist eine Aufgabe, der man gewachsen sein muss und die sich ständig und in großer Geschwindigkeit verändert. In Sachen Mobile Marketing gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten, tagtäglich neu und innovativ auf sich aufmerksam zu machen. Mit QR Codes hat man eine Art der unkomplizierten Kommunikation mit dem potentiellen Neukunden, so dass er über diesen Weg zur Firmen App gelangt. Auch auf der Website kann für die eigene App geworben werden. Diese muss den Interessenten selbstverständlich im Anschluss von der Qualität des Angebots überzeugen. Es ist erstaunlich, wie viele Neukunden verlorengehen, weil der Verkäufer es versäumt, sein digitales Angebot adäquat zu pflegen und regelmäßig den Entwicklungen anzupassen. Mit Mediagalerien, Gutschein-Aktionen oder Push Nachrichten, um nur einige davon zu nennen, hat man viele nützliche Werkzeuge an der Hand, den Interessenten zum Kunden werden zu lassen.

Rentabilität durch den Einsatz einer App

Die Firmen App bietet diverse MöglichkeitenDie Analyse der Rentabilität macht es möglich, Erfolge und Risiken bestimmter Maßnahmen besser einschätzen und vergleichen zu können. Rentabilität ist das Verhältnis von Gewinn zu eingesetztem Kapital eines Unternehmens. Schaut man sich dies unter dem Aspekt des Einsatzes einer App an, sollten zunächst einige Zahlen der App Nutzung in Deutschland aufgezeigt werden: Laut Bitkom wurden in Deutschland 2014 insgesamt 717 Millionen Euro mit den Applikationen umgesetzt. Im Vergleich zu 2013 ist das ein Wachstum von 31 Prozent: 2013 waren es noch 547 Millionen Euro. Die meisten Smartphone-Nutzer setzen bei der App-Nutzung auf kostenfreie Angebote: 29 Prozent von ihnen, das ist jeder dritter User, installiert ausschließlich Apps, für die er nicht bezahlen muss. Der durchschnittliche Nutzer verbringt monatlich rund 30 Stunden mit der Verwendung von Apps. Für ein Unternehmen kostet eine App mit mobiler Website bei AppYourself im Premium Paket 24,90 Euro pro Monat, der Aufwand der Pflege ist gering und verläuft unkompliziert.

Umsatz steigern mit Mobile Marketing

Passende Module für Ihre Firmen AppZu den im vorherigen Punkt aufgeführten App-Nutzungs-Zahlen kommt in Bezug auf das letzte der fünf dargestellten Unternehmensziele – die Umsatzsteigerung – die Relevanz des Mobile Marketing, wenn die App dann einmal steht. Von großer Bedeutung ist hierbei die Präsenz in Suchmaschinen und lokalen Bewertungsportalen. Der mobilen lokalen Suche wird dabei eine wichtige Rolle zuteil. Lokale Suchanfragen sind sehr lukrativ, da sie schon mit einer konkreten Kaufabsicht getätigt werden. 88 Prozent suchen nach lokalen Informationen, 78 Prozent werden innerhalb von 24 Stunden aktiv: 45 Prozent haben sich mit dem Unternehmen in Verbindung gesetzt, nach dem sie über ihr Smartphone gesucht haben, 51 Prozent haben das Unternehmen danach besucht, 40 Prozent einen Kauf getätigt. 44 Prozent der Smartphone-Nutzer suchen mindestens einmal pro Woche nach lokalen Informationen, 16 Prozent suchen sogar täglich danach. Für lokale Unternehmen entsteht daraus eine neue, erfolgsversprechende Möglichkeit: die Wahrscheinlichkeit, im Internet von potenziellen Kunden gefunden zu werden, verstärkt sich durch das mobile Internet und die Beliebtheit von Smartphones.

Vor den genannten Hintergründen sollte sich jedes Unternehmen überlegen, ob sich die  Investition in eine mobile Präsenz rentiert. Die Entscheidung sollte eigentlich längt gefallen sein.

Start typing and press Enter to search