Beispiel Apps, die Dir in der Corona Krise helfen

So kannst Du Dein Business am Laufen halten

Egal, wo man sich befindet oder was man für Newsportale aufruft: Corona ist das bestimmende Thema. Wir wissen, dass sich viele Unternehmen momentan großen Herausforderungen gegenüberstehen. Was passiert mit unserem Betrieb? Gibt es andere und flexible Arbeitsmodelle, z.B. Home Office für unsere Mitarbeiter und die wichtigste Frage: wie schaffen wir es während der Krise Umsatzeinbußungen zu vermeiden? Dazu möchten wir Dir unterschiedliche Beispiel Apps und deren Anwendungsfälle vorstellen, damit Du der Krise trotzen kannst.

Beispiel Apps, die Dir helfen

1. Gastronomie App

Beispiel Apps für eine Lieferservice App

Auch wenn Dein Restaurant momentan keine Gäste empfangen kann, kannst Du ihnen mit Deinen eigenen Lieferservice App ihre Bestellungen direkt nach Hause liefern. Sie bezahlen online direkt in Deiner App. Der Vorteil in der App für den Lieferservice liegt darin, dass Du pro Bestellung keine Provision zahlen musst. Dies ist z.B. bei anderen externen Dienstleistern der Fall. Gerne kannst Du Dir auch ein Bild von unserem Kunden Sushi King machen. Dieser bietet Sushi und Sushi Menüs zum Liefern in seiner App an. Weitere infos zur Gastronomie App findest Du hier.

2. Einzelhandel App

Beispiel Apps als Shop App

Auch der Einzelhandel ist schwer getroffen von der Krise. Keine Kunden im Laden bedeutet automatisch weniger oder gar keinen Umsatz. Dem kannst Du Abhilfe schaffen und Deine eigene Shop App erstellen. In diese pflegst Du all Deine Produkte und Artikel ein. Deine Kunden können so bequem mit ihrem Handy bei Dir shoppen. Somit kannst Du Dein Geschäft weiterführen – auch von zu Hause aus. Die App von White & Wood z.B. bietet Vintage Möbel zum Verkauf per App an. Mehr zur Shopping App erfährst Du auf dieser Seite.

3. Sportstudio App

Ob Fitness, Yoga- oder Tanzstudio: auch Du kannst all Deine Kurse in einer solchen App als Videos hinterlegen. Damit bringst Du den Sport direkt in das Zuhause Deiner Kunden. Dabei kannst Du entscheiden, welche Kurse, welchen Kundengruppen, z.B. VIP Kunden, zugänglich gemacht werden sollen. Lies hier mehr zu Online Kurse anbieten per App.

4. Apotheken App

Apotheken können ihren Kunden die Möglichkeit bieten, Medikamente vorab per App zu bestellen. Die dazugehörigen Rezepte können in die App hochgeladen werden. Apotheker stellen dann die Medikamente zusammen, sodass sie direkt abholbereit sind. Der Kunde muss dann nur noch das Rezept vorlegen. Hier findest Du Infos zur Apotheken App.

Du findest Dich nicht wieder?

Wir wissen natürlich, dass nicht jedes Geschäftsfeld abgebildet werden kann. Trotzdem möchten wir unseren Beitrag leisten und viele Unternehmen mit solchen Beispiel Apps unterstützen. Und wer weiß: vielleicht finden wir auch für Dich eine Lösung bzw. einen passenden Workaround, um Deine App erstellen zu können. Wir helfen Dir gerne weiter. Vereinbare dazu einen kostenlosen Termin mit uns.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Home Office: von zu Hause aus für Deine Kunden da seinBiete Gutscheine in Deiner App an, damit Deine Kunden Dich unterstützen können AppYourself GmbH App Entwicklung, App Agentur, App Programmierung, App Baukasten, App Plattform hat 4,12 von 5 Sternen 47 Bewertungen auf ProvenExpert.com