Wie Unternehmen mit einer eigenen App erfolgreich sind

Eigene Unternehmens App erstellen soll überlegt sein

Heutzutage sollten Unternehmen genau überlegen, ob eine eigene App für die Geschäftsstrategie und der damit verbundenen Ziele hilfreich ist. Einfach eine eigene Unternehmens App erstellen und hoffen, dass Kunden diese entdecken, ist hierbei der falsche Ansatz. Trotzdem: solange Apps einen Mehrwert für Kunden bzw. App Nutzer bieten und damit die Nutzererfahrung verbessern, beeinflussen sie den Unternehmenserfolg.

Native App oder mobile Website? Wie Kunden Unternehmen finden

Es gibt mehrere Wege wie Kunden Unternehmen ausfindig machen. Entweder stolpern sie zufällig im App Store auf die bereits vorhandene eigene Unternehmens App oder sie nutzen den mobilen Browser ihres Smartphones. Offline Werbemaßnahmen wie Flyer oder Poster auf denen ein QR Code mit Link zum App Store oder Link zur mobilen Website vermerkt sind, tun hier ihr übriges. Native Apps und mobile Websites können also in Kombination eine erfolgversprechende Strategie sein, um mehrere Kunden- und Nutzergruppen gleichzeitig zu erreichen, die vorher nicht angesprochen wurden.

Wie verhält sich die App Nutzung?

Zur nationalen und internationalen App Nutzung findest Du ausführliche und aussagekräftige Statistiken. Diese geben einen Einblick wie oft Apps im Durchschnitt heruntergeladen und inwiefern Konsumenten diese Apps nutzen. Die adjust Studie aus dem Jahr 2018 beispielsweise hat weltweit 11.000 Apps untersucht, 10,7 Milliarden App Installationen und 1,29 Billionen Aktivitäten (unter anderem Einkäufe, Bestellungen und Klicks in Spiele Apps) verzeichnet. Werfen wir einen Blick auf Deutschland: die ARAG Studie hielt in einer Studie fest, dass in 2018 76 % der Deutschen angaben, Apps auf ihrem Smartphone zu nutzen. In 2017 hatten Nutzer weltweit 60 % mehr Apps als in 2015 heruntergeladen. Durchschnittlich wurden fast 40 Apps pro Monat genutzt. Der Durchschnittsnutzer besitzt 80 Apps auf seinem Smartphone. Dies geht aus der AppAnnie Studie hervor. Dies zeigt deutlich, dass der Bedarf an Apps immer noch nicht gestillt ist. Eine eigene Unternehmens App kann hierbei ihren Teil zum Unternehmenserfolg beitragen.

Mehrwert und Nutzererlebnis stehen ganz oben im Kurs

Die Nutzung einer Unternehmens App ist an Erwartungen geknüpft. App Nutzer geben freiwillig ihren – oft schon sehr limitierten – Speicherplatz her, damit Unternehmen auf ihrem Smartphone erscheinen. Sie möchten etwas geboten bekommen. Das ist zum einen der Mehrwert der Unternehmens App (dass diese ihnen auch wirklich etwas bringt) und zum anderen wollen sie die bestmögliche Nutzererfahrung. Sie erwarten mehr als nur die gewöhnliche Information bzw. Kommunikation von Produktneuheiten. Hier spielen vor allem personalisierte Nachrichten und Angebote in Form von Chat- und Push Nachrichten eine große Rolle. Das fördert “Zugehörigkeitsgefühl” und Kunden fühlen sich bei dem Unternehmen gut aufgehoben. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass sie sich dem Unternehmen verbunden fühlen und sich zu loyalen Kunden entwickeln.

Diese Gründe sprechen für eine eigene Unternehmens App

Sobald Unternehmen die oben genannten Punkte in Betracht gezogen und ausreichend analysiert haben, können sie sich dafür entscheiden, eine App zu erstellen oder eine App erstellen zu lassen. Schließlich können Unternehmens Apps folgendes erreichen:

Umsatz erhöhen
Läuft die App erfolgreich, wirkt sich das auch auf den Umsatz des Unternehmens aus. Zudem wird das Nutzerengagement erhöht.

Neu- und Bestandskunden
Eine eigene Unternehmens App spricht nicht nur Neukunden an, sondern ist vorrangig wichtig, um die loyalsten Kunden auszumachen. Diese helfen dabei, um neue Produkte vorab zu testen, Feedback einzuholen und sogar für Success Stories zu gewinnen.

“Sprachrohr” zu Kunden
Mit der Unternehmens App ist eine direkte und wechselseitige Kommunikation möglich. Ob Neu- oder Bestandskunden: diese können jederzeit erreicht und mit interessanten Information versorgt werden.

Individualisierter Service
Apps eignen sich hervorragend, um mit personalisierten Chat- und Push Nachrichten Kunden zu motivieren, wieder vorbeizuschauen und eine Bestellung oder Buchung abzugeben. Als Anreiz können hierbei noch individuelle Angebote mit auf den Weg gebracht werden.

Schnell und einfach
Eine App ist einfach aufgebaut, sodass vor allem Checkouts (Buchung/Bestellung von Produkten) schneller vorgenommen werden. Ebenso verhält es sich mit den Zahlungsmodalitäten. Das ist zeitsparend und einfacher für Kunden und sorgt automatisch für eine bessere mobile Nutzererfahrung.

Start typing and press Enter to search

Ein schönes App Design begeistert App Nutzer und Kunden zugleichPush-Nachrichten für die unternehmenseigene Marketing Strategie einsetzen AppYourself GmbH hat 4,30 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com