EU-DSGVO: Bedeutung für AppYourself und unsere Kunden?

Die neue EU-DSGVO steht in den Startlöchern. Was ihr wissen müsst!

Vor ein paar Wochen haben wir in unserem Blog über die neue EU- Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und welche Auswirkungen diese hat, berichtet. Gerne könnt ihr euch diesen Artikel durchlesen, um euch darüber zu informieren. Am Freitag, 25. Mai 2018 ist es nun soweit und sie tritt in Kraft. In diesem Artikel erläutern wir euch, was wir tun, damit ihr unsere Plattform und eure Apps EU-DSGVO konform nutzen könnt.

Wen betrifft die EU-DSGVO?

Die neue Verordnung zielt auf all diejenigen ab, die personenbezogene Daten sammeln, verarbeiten und speichern. Auch die Nutzer eurer Apps und Web Apps hinterlassen personenbezogene Daten in den Apps. Daher ist die EU-DSGVO auch für euch relevant.

Inwiefern betrifft die EU-DSGVO mich? Was ist EU-DSGVO relevant in den AppYourself Apps?

Daten werden an verschiedenen Stellen erfasst und verarbeitet. Dabei unterscheiden wir Daten, die auf unserer Plattform gespeichert und verarbeitet werden sowie Daten, die bei Dritten verarbeitet werden.

Cookies und dritte Systeme
Auch in unseren Web Apps und der Website kommen Cookies zum Einsatz. So setzen wir z.B. Google Analytics für die Statistiken ein. Wir werden in der kommenden Woche die IP-Anonymisierung in allen unseren System umsetzen. Darüber hinaus erhalten unsere Web Apps und Websites einen Cookie Hinweis. Die Möglichkeit Google Analytics (Cookie-opt-out) zu deaktivieren, gibt es bei uns schon sehr lange.

Daten von Nutzern
Darüber hinaus werden in den Apps z.B. durch das Nutzerprofil, den Chat, die Formularmodule und weitere Funktionen Daten erfasst, die essentielle Grundfunktionen der App darstellen. Die hierbei erfassten Daten werden auf unserem Server in Deutschland verarbeitet und auf Servern von Google in den USA.

Anpassung bei AppYourself im Sinne des Datenschutzes

Es ist uns ein Anliegen die Daten eurer Nutzer zu schützen und die Anforderungen eines benutzerfreundlichen Datenschutzes bestmöglich umzusetzen. Hierfür wird es bei uns in den kommenden Tagen weitere Änderungen geben, über die wir teilweise noch einmal explizit informieren werden:

Datenschutzerklärung in den Apps
Damit eure Apps mit der EU-DSGVO konform sind, müsst ihr die Datenschutzerklärungen aktualisieren. Um euch dabei bestmöglich zu unterstützen, haben wir eine umfangreiche Vorlage vorbereitet, die euch die Erstellung eurer Erklärung vereinfacht. Diese findet ihr im Dashboard in der Verwalten Sektion unter Einstellungen > Rechtliches > Datenschutzerklärung bearbeiten. Bitte erlaubt uns an dieser Stelle den Hinweis, dass jeder (Web)App Besitzer für die korrekte Umsetzung selbst verantwortlich ist. Wir können hier nur in der Umsetzung unterstützen. Lasst euch notfalls von Experten beraten.

Nutzung von Google Analytics und Anonymisierung der IP-Adresse
Wie erwähnt setzen wir die IP-Anonymisierung in allen unseren System um.

Das Recht auf Vergessen
Nutzer in unseren Apps können bereits heute die Löschung aller ihrer bei uns gespeicherten Daten anfordern. Dies werden wir zukünftig noch weiter vereinfachen und eine One-Click-Lösung anbieten.

Wir werden diese Liste gegebenenfalls in den nächsten Tagen weiter ergänzen.

Weitere Fragen zum Thema

Frage: Werden Standortdaten erhoben?
Standortangaben werden genutzt, z.B. in der Around-Me Funktion unserer Katalogmodule. Die Standortangaben der Nutzer werden aber nicht gespeichert.

Frage: Bietet ihr eine AVV?
Auf Anfrage bieten wir eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung (AVV) an. Bitte nehmt über datenschutz@appyourself.net unter Angabe eurer kompletten Daten Kontakt mit uns auf. Wir übersenden euch im Anschluss eine AVV mit TOM (technische und organisatorische Maßnahmen) und eine Liste von Subunternehmen.

Weitere Informationen zur EU-DSGVO

Weitere Informationen rund um das Thema EU-DSGVO findet ihr auf dsgvo-gesetz.de. Selbstverständlich halten wir euch auch weiterhin in unserem Blog auf dem Laufenden, sobald es weitere Entwicklungen gibt.

Start typing and press Enter to search

The success of the Forbes PWADas Mobile Dashboard, um von unterwegs aus Kunden zu erreichen und zu verwalten