5 Vorteile für die eigene App im Einzelhandel

Die Einzelhandelsbranche entwickelt sich ständig weiter. Um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, setzen Einzelhändler auf mobile Apps. Aber warum sollten Sie eine App für Ihr Einzelhandelsgeschäft entwickeln? Hier sind 5 Vorteile einer eigenen Einzelhandels-App:

1. Stärkere Kundenbindung

Es ist kein Geheimnis, dass die Kundentreue abnimmt, wenn die Menschen einen Umweg machen müssen, um einzukaufen. Das ist der Grund, warum der lokale Einzelhandel Probleme hat – die Kunden kaufen online oder gehen lieber zu den großen Geschäften, wo sie alles, was sie brauchen, an einem Ort finden können. Aber dagegen können Sie etwas tun:

Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass die Kundenbindung steigt, wenn Unternehmen eine mobile App anbieten!

Aber wie funktioniert Kundenbindung per App? Eine mobile App ermöglicht es den Kunden, jederzeit und überall einzukaufen. Sie können das Inventar des Ladens durchsuchen, sehen, was im Angebot ist, und sogar eine Bestellung aufgeben – und das alles, ohne ihr Haus oder Büro verlassen zu müssen. Eine App macht es den Kunden also einfacher, mit Ihrem Einzelhandel verbunden zu bleiben.

Bestärkt wird das durch das Anbieten von Anreizen über die App: 

  • Treueprogramme: Sie können z. B. eine Stempelkarte oder digitale Kundenkarte in die App integrieren. Dadurch animieren Sie die Kunden zum Sammeln, weshalb sie wiederkommen werden – in die App und in den lokalen Shop!
  • Sonderangebote und Rabatte: Angebote oder Gutscheine tragen dazu bei, dass die Kunden immer wiederkommen. Im Herzen ist doch jeder von uns ein wahrer Sparfuchs! …und wenn Sie die Kunden darüber auch noch als Push-Benachrichtigung informieren, wird der Kunde Sie nie vergessen. Aber dazu im nächsten Abschnitt mehr!

2. Direkte Kommunikation mit Kunden

Einer der Hauptvorteile einer App für den Einzelhandel besteht darin, dass sie den Unternehmen einen direkten Kanal für die Kommunikation mit ihren Kunden bietet. Dies ist besonders wichtig in der heutigen Zeit, in der die Kunden ständig mit Marketingbotschaften von allen Seiten bombardiert werden. Aber was bedeutet das für Sie und Ihr Unternehmen?

Mit einer App können Sie gezielte, personalisierte Nachrichten direkt auf die Telefone ihrer Kunden senden – und das direkt, also ohne den Umweg über einen Dritten gehen zu müssen. 

  • Informieren Sie Ihre Kunden in Echtzeit! Wie wäre es mit dem neuen Produkt im Sortiment oder einem Sonderangebot? 
  • Holen Sie sich Feedback ein, um Ihr Produkt oder Service sowie das gesamte Kundenerlebnis zu verbessern!
  • Kümmern Sie sich um Ihre Kunden! Denn wenn Sie sich die Zeit nehmen, direkt mit ihnen zu kommunizieren, fühlen sie sich geschätzt und wertgeschätzt. Infolgedessen ist es wahrscheinlicher, dass sie zu treuen, lebenslangen Kunden werden.

Sie wollen mehr darüber wissen, wie Sie es richtig machen? Hier haben wir 10 Tipps, um mit Push Nachrichten Kunden zu begeistern!

3. Ansprechenderes Einkaufserlebnis

Lokales Ladengeschäft + mobile App = das beste Einkaufserlebnis

Wenn es ums Einkaufen geht, wollen Kunden das bestmögliche Erlebnis haben. Und das können Sie Ihren Kunden mit einer mobilen App bieten!

  • Bequemlichkeit: Eine mobile App macht das Einkaufen bequem, da die Kunden jederzeit und überall einkaufen können .
  • Produktinformation: Eine mobile App bietet Produktinformationen, wie z. B. Rezensionen und Bewertungen, die den Kunden helfen, fundierte Kaufentscheidungen zu treffen.
  • Personalisierte Empfehlungen: Eine mobile App bietet personalisierte Empfehlungen auf der Grundlage von Kundenpräferenzen und früheren Einkäufen.
  • Verkaufsbenachrichtigungen: Eine mobile App benachrichtigt Kunden über Verkäufe und Rabatte in ihren Lieblingsgeschäften.

Sie sehen also, das Kundenerlebnis wird noch attraktiver. Und dies wird nicht nur die Kundenzufriedenheit verbessern, sondern sie auch dazu bewegen, mehr Zeit (und Geld) in Ihrem Geschäft zu lassen.

4. Größere Reichweite für potenzielle Kunden

Mit einer App können Sie ein größeres Publikum von potenziellen Kunden erreichen. Denn die Reichweite ist nicht mehr auf die Menschen aus der Nähe des lokalen Shops begrenzt. Zusätzlich zum lokalen Einzelhandelsgeschäft können die Kunden über ihr Smartphone oder Tablet auf den Bestand und die Einkaufsmöglichkeiten des Einzelhändlers zugreifen. Durch diese Flexibilität gibt es keine räumlichen oder zeitlichen Grenzen für potenzielle Kunden mehr.

5. Mehr Umsatz

Hier kommt alles zusammen, was Sie in den ersten vier Punkten gelesen haben. Die höhere Kundenbindung und Kundenzufriedenheit, aber auch die höhere Reichweite – all diese Faktoren führen zu mehr Umsatz!

Mobile Apps haben höhere Konversionsraten als Websites.

Außerdem haben Studien gezeigt, dass Besucher von mobile Apps eher einen Kauf abschließen als bei Websites. Wenn Sie also Ihren Umsatz steigern wollen, ist eine App der richtige Weg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tags:

Kategorien

Folge uns in den Sozialen Medien

Die passende Lösung für jede Branche

Started Sie jetzt durch mit dem AppYourself App-Builder und erstellen Sie eine App für Ihr Unternehmen, die Ihre Kunden lieben werden.

oder rufen Sie uns doch einfach an: