Mobil unterwegs sein ist in 2017 wichtiger denn je

KMUs sollten in 2017 mobil unterwegs sein

Mobil unterwegs sein ist für die meisten Menschen ein wichtiger Bestandteil ihres alltäglichen Lebens geworden. Ob auf dem Weg zur Arbeit, zu Freunden oder der Familie – das Smartphone ist immer zur Hand. Für KMUs ist der mobile Kanal ideal um das eigene Geschäftsfeld zu erweitern und immer weiter auszubauen. Schließlich sind deren Kunden stets vernetzt und wollen von unterwegs aus mit Informationen versorgt werden. KMUs aus den unterschiedlichsten Branchen können von der Kundeninteraktion profitieren und lernen wie sie die Kunden ansprechen. Dabei sollten sie auf ein paar Dinge achten, sodass der Trend mobil unterwegs sein optimal ausgenutzt wird.


  1. Responsive Web Design
  2. Bereitstellung einer Web App
  3. Sinnvolle und kreative Push Nachrichten
  4. Nutzung von Social Media
  5. Integration von mobilen Zahlungsmethoden

1. Responsive Web Design

Erstellen Sie Ihre Website mithilfe des sogenannten Responsive Web Design. So wird gewährleistet, dass die Inhalte auf Ihrer Website auf allen mobilen Endgeräten optimal dargestellt werden. Es erfolgt dabei eine Anpassung an das jeweilige Gerät, über welches die Inhalte aufgerufen werden. Da das Smartphone mehr als 200 Mal pro Tag gecheckt wird und auch das Aufrufen von E-Mails immer wieder darüber erfolgt, müssen auch diese dem Responsive Web Design entsprechen. Ist dies nicht der Fall, werden sich Ihre Kunden oder Website Besucher sofort von Ihnen abwenden und Sie verlieren den Kontakt zu ihnen.

2. Bereitstellung einer Web App

Die Web App – eine App, die Ihre Kunden über ihren mobilen Browser sofort aufrufen können ohne dabei die App erst aus den App Stores herunterladen zu müssen. Die Inhalte der Web App stellen die gleichen Inhalte Ihrer Website dar. Vor allem ist die Web App für Unternehmen von großer Bedeutung, deren Produkte oder Dienstleistungen gerne von unterwegs aus ausgerufen werden. Ist Ihr Kunde beispielsweise auf dem Weg nach Hause und möchte sein Essen punktgenau bestellen, kann er dies schnell über die Web App erledigen.

3. Sinnvolle und kreative Push Nachrichten

Ärgern oder nerven Sie Ihre Kunden nicht mit unnützen Benachrichtigungen, die Sie ihnen per Push Nachrichten auf das Smartphone schicken. Ihre Kunden möchten einen Mehrwert durch diese Nachrichten erhalten. Hierbei ist es neben der Informationsweitergabe ebenso wichtig, dass die Push Nachrichten mit originellen – sogar leicht ironischen – Beiträgen versehen werden. Das bedeutet zum einen Wiedererkennungswert und zum anderen fördert es die Kundenbindung. Sorgen Sie für eine regelmäßige, aber nicht ausufernde Benachrichtigung Ihrer Kunden.

4. Nutzung von Social Media

Ihre Kunden wollen auch im Bereich Social Media mobil unterwegs sein. Dabei scrollen sie in diversen Social-Media-Kanälen nach neuen Informationen zu allen möglichen Themen, z.B. Brands, lustigen Katzenvideos oder Trailern zu neuen Kinofilmen. Nutzen Sie Ihren Social-Media-Account und veröffentlichen Sie passende Videos oder GIFs zu Ihrem Unternehmen. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als 1000 Worte – und ein Video erreicht dabei eine viel größere Zielgruppe. So bleiben Sie im Gespräch und die Anzahl Ihrer Freunde bzw. Followers oder der Gefällt mir-Angaben wird sich dadurch merklich erhöhen.

5. Integration von mobilen Zahlungsmethoden

Bis jetzt führen die meisten Kunden ihre Transaktionen noch über den PC aus. Dennoch ist auch das Bezahlen über das Smartphone keine Seltenheit mehr. Denken Sie dabei z.B. an das Buchen von Flugtickets oder Hotelzimmern. Das muss oft schnell und ohne einen stationären PC in der Nähe erfolgen. Daher ist es wichtig, dass Ihre App oder Ihre Website für einen mobilen Zahlungsverkehr optimiert sind. So können Ihre Kunden schnell ihre gewünschten Produkte identifizieren und mit einem Fingertip auf den Zahlen-Button bei Ihnen kaufen bzw. bestellen.

Seien Sie mobil unterwegs und erkennen Sie die Vorteile

Mobil und sofort muss es in 2017 sein. Verschließen Sie vor diesem Fakt nicht die Augen. Passen Sie sich dem Nutzungsverhalten Ihrer Kunden an und bieten Sie Ihnen diese Möglichkeiten, damit Ihre Kunden von Ihrem Service profitieren. Im Gegenzug dazu erhalten Sie einen direkten Draht zu ihnen und können die Kundenbindung vertiefen und noch mehr nützliche Informationen an Ihre Kunden weiterleiten und zur Verfügung stellen. AppYourself unterstützt Sie dabei. Mit unserem App Baukasten sind Sie gerüstet und können Ihren Kunden die optimale mobile Lösung zukommen lassen.

Start typing and press Enter to search